Insights Home » Erklärvideos

Erklärvideos erstellen lassen: Grundlagen, Einsatzbereiche und Stil-Guide

21.10.2021 | Wie mit Hilfe des kurzen Videoformats die Zielgruppe mit mitreißendem Storytelling gefesselt und gleichzeitig die eigene Reichweite erhöht werden kann.

Charmant, informativ und vielseitig: Gute Erklärvideos. Mit unzähligen Einsatzmöglichkeiten, einer breiten Auswahl an Stilmitteln und großer Beliebtheit bei den Nutzern, sind gute Erklärvideos eines der interessantesten Kommunikationsinstrumente unserer Zeit. Nicht verwunderlich, dass immer mehr Unternehmen von Agenturen Erklärvideos erstellen lassen. Ob Marketingmaßnahme, Produktbeschreibung oder Support-Video – die Möglichkeiten sind grenzenlos. In diesem Beitrag gehen wir auf die Gründe ein, weshalb Unternehmen Erklärvideos erstellen lassen sollten, wie solch gute Erklärvideos aufgebaut sind und produziert werden und liefern stiltechnische Inspiration.

Erklärvideos

Wie wäre es mit einem kleinen Beispiel?

Kontakt

Wir stehen in den Startlöchern und freuen uns auf Ihr Projekt. Schreiben Sie uns, rufen Sie an oder kommen Sie vorbei und wir klären alles Weitere.

insights@storming-studios.com
+49 (0) 7152 31 99 84 – 0

Warum sollte ein Unternehmen Erklärvideos erstellen lassen?

Mehrwert

Bewegtbild bewegt – und bleibt im Kopf. Verbraucher können Informationen leichter und effizienter über gut aufbereitetes Videomaterial aufnehmen. Insbesondere werden Erklärvideos aktiv von Verbrauchern selbst aufgesucht, um Hilfestellung zu gewissen Themen zu erhalten oder sich über neue Sachverhalte zu informieren. Dabei dauert es meistens länger, sich durch einen Text zu arbeiten, als sich ein kurzes Video zum fraglichen Thema anzuschauen. Gute Erklärvideos informieren und unterhalten die Verbraucher somit nicht nur, sie sind auch kurz, prägnant und zeiteffektiv. Wenn Unternehmen Erklärvideos erstellen lassen, sparen sie ihren Kunden Zeit und werden bestenfalls zu einem Mehrwert für ihre Zielgruppe.

Der Social-Media-Faktor

Lassen Unternehmen Erklärvideos erstellen, lassen sich diese Videoformate anschließend gut teilen: Ein essenzieller Faktor in unserer von Sozialen Medien geprägten Gesellschaft. Ist der präsentierte Inhalt verständlich, unterhaltsam oder ansprechend gestaltet, ist der Schritt zum Teilen mit Freunden meist nicht mehr weit. Natürlich ist das Format der Erklärvideos kein Garant für virale Selbstverbreitung. Dennoch: Wenn Unternehmen Erklärvideos erstellen lassen, haben diese auf Grund ihrer Eigenschaften großes Potenzial, eine hohe Interaktionsrate zu erzielen und die Reichweite eines Unternehmens zu steigern.

Interaktionsrate und Kaufanregung

Die Interaktionsrate steigt und die Reichweite wird erhöht, doch gute Erklärvideos können noch mehr als das. Studien geben an, dass über 90% der befragten Verbraucher erheblich durch das Ansehen eines Videos in ihrer Kaufentscheidung beeinflusst werden. Interessenten können somit durch das Ansehen eines Erklärvideos zum Kauf des präsentierten Produktes bewegt und in aktive Käufer konvertiert werden.

Google Ranking

Erklärvideo erstellen lassen, in die Webseite integrieren und von einem besseren Google Ranking profitieren: Mit Hilfe von Erklärvideos auf der unternehmenseigenen Webseite kann das Google Ranking verbessert werden. Das Video sollte hierfür mit relevanten Keywords versehen werden, um sich positiv auf das SEO-Marketing auszuwirken. Wird das Video von Besuchern bis zum Ende geschaut, verbessert sich die Bewertung von Google zudem noch weiter: Je länger Verbraucher sich auf einer Webseite befinden, desto relevanter wird der Inhalt von Google eingestuft. Werden somit regelmäßig Videos auf Ihrer Webseite geschaut, erhöht sich die dort durchschnittlich verbrachte Zeit und die Webseite rückt weiter auf im Google Ranking. Wenn Sie Erklärvideos erstellen lassen, können Sie Ihre Zielgruppe auf Ihrer Webseite fesseln und von einer erhöhten Sichtbarkeit profitieren.

Vielfältige Einsatzbereiche: Warum ein Erklärvideo erstellen lassen sich lohnt

Erklärvideos sind kurze Videoformate, in welchen weitläufige Themen oder komplexe Sachverhalte einfach und anschaulich vermittelt werden. Gute Erklärvideos müssen dabei nicht nur ausschließlich kommerziellem Zwecke dienen. Die angesprochene Zielgruppe kann neben Kunden auch die Kollegschaft oder ein Unternehmens-Partner sein. Respektiv können Kunden nach ihrem Kauf mit Produktvideos unterstützt werden und somit einen multimedialen Kundenservice nutzen. Wenn Unternehmen Erklärvideos erstellen lassen, können sie von kurzen, unterhaltsamen und ansprechend gestalteten Erklärvideos rundum profitieren.

Externes Marketing

Erklärvideo erstellen lassen und von einem vielseitigen Format profitieren: Gute Erklärvideos können in vielen verschiedenen Bereichen einen Mehrwert schaffen. Das offensichtlichste Feld, in dem dieses Medium gewinnbringend eingesetzt werden kann, ist das Marketing. Hierbei können das eigene Unternehmen und die dahinterstehende Idee vorgestellt werden. Gerade neuartige oder innovative Produkte können davon profitieren, wenn Unternehmen ein dazu passendes Erklärvideo erstellen lassen. Diese können intuitiv und ansprechend der Außenwelt und potenziellen Neukunden präsentiert werden. Zudem spielt der generelle Einsatz und die Umsetzung eines Erklärvideos in die Präsentation eines Unternehmens mit ein. Letztendlich handelt es sich hierbei ebenfalls um ein Kommunikationsmittel, welches das Unternehmen nach Außen repräsentiert. Sind die Videos ansprechend, gewinnt auch Ihr Unternehmen automatisch an Sympathie.

Interne Kommunikation

Doch nicht nur für die externe Kommunikation sollten Unternehmen ein Erklärvideo erstellen lassen. Auch die interne Kommunikation kann von einem guten Erklärvideo profitieren. Es wurden neue Mitarbeiter rekrutiert? Einfach ein Erklärvideo einsetzen und das Onboarding effizient mit einem Video vervollständigen, in welchem das Unternehmen oder die neuen Aufgaben vorgestellt werden. Die Mitarbeiter sollen regelmäßig geschult werden, um laufend im Unternehmen höchste Qualität zu gewährleisten? Auch hierfür können Sie ein Erklärvideo erstellen lassen, um das Schulungsprogramm digital zu erweitern. Nicht selten stehen in Unternehmen zudem Änderungen an, welche Teilgruppen oder die gesamte Belegschaft betreffen. Sind diese Änderungen besonders komplex oder tiefgründig, bietet sich auch hier die Kommunikation mit prägnanten und gut aufgearbeiteten Erklärvideos an. Wenn Agenturen hierfür ein Erklärvideo erstellen, lassen sich die interne Kommunikation und der Gemeinschaftsgeist zielführend stärken.

Kundenservice

Die eigenen Mitarbeiter sind informiert und geschult, das Marketing ist erfolgreich und erhöht die Reichweite und Conversionrate – die Interessenten sind nun in Käufer konvertiert worden und haben ein Produkt des Unternehmens gekauft. Doch heutzutage endet hier die Arbeit eines Unternehmens längst nicht mehr. Kunden erwarten auch nach ihrem Kauf gutes Marketing und einen rundum weitläufigen Service, wofür Unternehmen ebenfalls Erklärvideos erstellen lassen können: im Support-Bereich bietet sich dementsprechend der Einsatz des Mediums Erklärvideo ausgezeichnet an. Häufig gestellte Fragen, die einer längeren Erklärung bedürfen, können durch gute Erklärvideos abgedeckt werden. Ist das Produkt neu und Kunden benötigen sehr wahrscheinlich Hilfe bei der Benutzung oder beim Aufbau? Sie können Erklärvideos erstellen lassen, Kundenkummer vorbeugen und die Kunden in der Customer Journey mit passendem weiterführendem Content unterstützen – direkt von Anfang an.

Messen

Networking, Sichtbarkeit und Synergieeffekte: die Benefits von Fach- oder Publikumsmessen. Im Speziellen sind große Messen für Unternehmen ein geeigneter Weg, sich Kunden oder anderen Unternehmen vorzustellen und sich als vertrauensvollen Dienstleister oder Kooperationspartner zu etablieren. Doch nicht immer kann ein persönliches Gespräch mit allen Teilnehmern und Interessenten geführt werden. Gute Erklärvideos, welche auch ohne Ton in einer Messeumgebung wirken können, stellen hierfür ein geeignetes Hilfsmittel dar. Beim Erklärvideo erstellen, lassen sich hierbei Schwierigkeiten identifizieren: die gewünschte Message nur rein visuell zu übermitteln, auch ohne Sounddesign und Sprecher, ist dabei ein echtes Handwerk. Alternativ kann der gesagte Text als Untertitel wiedergegeben werden. Hierbei besteht jedoch die Gefahr, dass Passanten weniger dazu bereit sind die Untertitel aufmerksam bis Ende zu verfolgen. Wenn professionelle Agenturen Erklärvideos erstellen, lassen sich auch solch besondere Anforderungen beleuchten und umsetzen.

5 Gründe, wieso Unternehmen ein Erklärvideo erstellen lassen sollten

Erklärvideo erstellen lassen: die benötigten Ressourcen

 

Professionelles Skript

Am Anfang steht die Idee – und anschließend ein Skript. In diesem wird das Storyboard, die genauen Sprecherzeilen u. v. m. festgehalten.

Filmteam, Grafiker, Animatoren

Für die visuelle Umsetzung des Skriptes sind Grafiker und Animatoren oder eine Filmcrew notwendig. Dies hängt vom geplanten Stil des Videos ab.

Sprecher und ggf. Tonstudio

Um den Inhalt des Videos auditiv zu vermitteln, werden passende Sprecher für die Tonaufnahmen und gegebenenfalls ein Tonstudio benötigt.

Schnittprogramme und Editoren

Erklärvideos bestehen aus mehreren Einzelteilen, die mit Hilfe von Schnittprogrammen und professionellen Editoren zusammengetragen werden müssen.

Sounddesigner

Professionelle Sounddesigner erwecken das Erklärvideo mit Hintergrundgeräuschen, Soundeffekten und gut gemixtem Audio erst richtig zum Leben.

Gute Erklärvideos folgen einer durchdachten Struktur

Generell ist die Umsetzung eines Erklärvideos anspruchsvoller als angenommen werden kann. Wenn Unternehmen ein Erklärvideo erstellen lassen, müssen vorher unzählige Überlegungen getätigt und anschließend einem klaren Aufbau gefolgt werden.

Die Problemstellung

Zuerst sollten die Zuschauer die Problemstellung kennenlernen. Worum geht es im Erklärvideo? Welche Probleme werden in den nächsten Sekunden genauer beleuchtet und auf was kann sich der Zuschauer einstellen? Zudem sollte beim Erklärvideo erstellen lassen beachtet werden, dass anfangs im Video klar wird, dass den Konsumenten fortfolgend mindestens ein passender Lösungsweg präsentiert wird. Um die Zuschauer dazu anzuregen, das Video bis zum Schluss zu schauen, sollten die ersten Sekunden Interesse und Neugier wecken. Dies kann beispielsweise durch eine nachvollziehbare Vorstellung des thematisierten Problems geschehen, durch aufregende Stilmittel oder Cliffhanger.

Der Lösungsweg

Anschließend sollte der Lösungsweg schlüssig, aber auch prägnant veranschaulicht werden. Hierfür kann das beworbene Produkt oder die Dienstleistung vorgestellt werden. Beim Erklärvideo erstellen lassen, sollte der Fokus auf der Problemlösung liegen: Wie funktioniert das Beworbene und inwiefern kann es mir als Zuschauer bei der Lösung meines Problems helfen?

Kleiner Deep Dive

Nachdem dem Zuschauer kurz und griffig die Lösung erläutert wurde, muss anschließend beim Erklärvideo erstellen lassen tiefgehender auf die genaue Funktionsweise eingegangen werden. Es ist selbst in einem solch kurzen Videoformat nicht ausreichend, nur die Aussagen zu treffen, dass das beworbene Produkt oder Dienstleistung zur Problemlösung beiträgt. Den Verbrauchern muss auch erläutert werden, wieso und inwiefern ihre Probleme hiermit gelöst werden können. An dieser Stelle muss der Lösungsweg genauer, aber dennoch prägnant vorgestellt werden, um den Mehrwert aufzuzeigen und Verbraucher zum Kauf anzuregen.

Zusammenfassung

Daraufhin ist für gute Erklärvideos eine kurze Zusammenfassung durchaus sinnvoll. Hierfür wird am Ende des Videos der Bogen zur Problemstellung geschlagen und nochmals betont, wieso der vorgestellte Weg die perfekte Lösung darstellt.

Call to Action

Um die Kunden nach dem Video zu weiteren Handlungen anzuregen, sollte am Ende ein Call to Action folgen. Damit kann die Zielgruppe dazu aufgerufen werden das Produkt zu kaufen, die Webseite zu besuchen oder das Video in Netzwerken zu teilen.

Erklärvideo erstellen lassen anhand von Gestaltungsmerkmalen

Ist der Aufbau eines Erklärvideos erst einmal verstanden und umgesetzt, geht es an die wichtigen Feinheiten. Dabei gibt es einige Gestaltungsmerkmale, welche in einem Erklärvideo berücksichtigt werden sollten.

Perspektive

Das erste Merkmal, welches beim Erklärvideo erstellen lassen berücksichtig werden sollte, ist der Kontext oder die Perspektive. Dabei ist es wichtig, das Video stets aus Sichtweise der Zielgruppe zu betrachten und dementsprechend inhaltlich auszurichten. Das Video soll der Zielgruppe einen realistischen und greifbaren Lösungsweg für ein existierendes Problem bieten. Die Lösung muss dabei in das Leben der Verbraucher einarbeitbar und greifbar sein.

Sprachmittel

Beim Erklärvideo erstellen lassen ist es zudem sinnvoll, eine klare und verständliche Sprache zu verwenden. Erklärvideos bieten eine Hilfestellung für eine breitere Zielgruppe und machen das Lernen und Verstehen einfach. Es kann dabei durchaus hinderlich sein mit zu komplizierten Begriffen oder Fremdwörtern zu arbeiten. Das Format der Erklärvideos lebt von seiner Kürze und Prägnanz – dabei hat der Endverbraucher allerdings auch weniger Zeit, um schwer verständliche oder greifbare Wörter zu verstehen und zu verarbeiten. In der Kürze der Erklärvideos liegt ihr Flair für die Konsumenten – aber auch die Schwierigkeit in der Umsetzung.

Storytelling

Um es der Zielgruppe zu vereinfachen in solch kurzer Zeit komplexe Themen zu verstehen, eignet sich beim Erklärvideo erstellen lassen das Tool des Storytellings. Durch das Verknüpfen einer Problematik und des geeigneten Lösungswegs mit einem Charakter oder einer Geschichte, kann die gesendete Botschaft einfacher veranktert werden. Dafür sollten anfangs grundlegende Überlegungen getätgigt werden: Welches Geschlecht repräsentiert meinen Charakter, wie sieht mein Charakter genau aus und welcher Sprecher würde all das am besten komplementieren? Zudem kann ein nachvollziehbares Setting den Konsumenten dabei helfen, das angesprochene Thema und die zugehörige Problematik besser in das eigene Leben einzuordnen. Generell hilft das Storytelling beim Erklärvideos erstellen lassen dabei, die Zielgruppe nicht nur rational, sondern auch auf emotionaler Ebene anzusprechen. Dies kann bei richtiger Umsetzung zu wahrgenommener Sympathie und umfassendem Vertrauen führen.

Symbolik

Zuletzt sollten sich Erklärvideos stets einer einfachen Symbolik bedienen. Hierfür sind Illustrationen und einfache Animationen hervorragend geeignet. Sie helfen beim Erklärvideos erstellen lassen dabei, komplexe Sachverhalte zu visualisieren und können somit aus etwas Abstraktem etwas für die Verbraucher Greifbares machen. Bei der Konzeption und Umsetzung der Gestaltung kann dabei der Fantasie freien Lauf gelassen werden: Welche Welt soll aufgebaut werden und welche Stilmittel würden in diese passen? Für seriöse Themen eignet sich meist ein cleaner und schlichter Look. Aber warum nicht einmal etwas anderes kreieren? Passt die vermittelte Message zu einem etwas verspielterem Look, kann auch eine bunte und außergewöhnliche Welt aufgebaut werden. Mit verschiedensten Looks können heterogene Zielgruppen erreicht und Inhalte auf völlig unterschiedliche Art und Weise vermittelt werden.

Erklärvideo: Erstellen lassen nach Ihren Vorstellungen

Stilarten für gute Erklärvideos

Egal ob Start-Up, Großunternehmen, technisches Produkt oder kreative Dienstleistung: Die Auswahl an Stilarten beim Erklärvideo erstellen lassen ist groß, lässt jeden auf seine Kosten kommen und kann jedes Anliegen stilgerecht abdecken.

Legetechnik

Klassisch, den meisten geläufig und in vielerlei Hinsicht vielschichtig: Die Legetechnik. Bei dieser Technik werden die verschiedenen Elemente auf dem Bildschirm in sichtbar getrennten Ebenen übereinandergelegt. Die einzelnen Elemente werden in der Regel über den Bildschirm bewegt, dabei selbst aber nicht eigenständig animiert.

Flat Motion

Beim Erklärvideo erstellen, lassen sich die einzelnen Elemente jedoch noch mehr in Bewegung versetzen. Wer mehr Animation möchte, kann sich für die Variante der Flat Motion entscheiden. Dieses Format ist, wie die Legetechnik, ebenfalls in 2D animiert. Im Gegensatz zur Legetechnik werden bei der Flat Motion Technik jedoch einzelne Elemente oder Charaktere animiert. Somit ergibt sich ein agileres und fließendes Gesamtbild. Durch diese fortgeschrittene Art der Animation können Thematiken oder Storylines in bestimmten Fällen einfacher und effizienter dargestellt werden.

Illustrationen

Eine Technik, welche das Potenzial besitzt, nur durch ihr Aussehen viel Charakter auszustrahlen, ist die Illustration. Individuell angefertigte und animierte Zeichnungen können auf sehr vielfältige Art und Weise Botschaften transportieren. Speziell Erklärvideos, die eine mitreisende oder charmante Storyline als Konzept zugrunde liegen haben, können von diesem Stil profitieren. Erklärvideos erstellen lassen mit Charme: Das Werk eines talentierten Zeichners kann sehr überzeugend und mitreißend sein.

3D-Animation

Wer beim Erklärvideos erstellen lassen einen Schritt weiter gehen und den Raum des zweidimensionalen verlassen möchte, kann sich einer 3D-Animation bedienen. Diese sind deutlich aufwendiger und komplexer in der Herstellung, aber dafür umso beeindruckender im Endergebnis. Wer seine Zielgruppe mit technisch herausfordernder aber visuell beeindruckenden Medien überzeugen möchte, sollte sich Erklärvideos erstellen lassen im 3D Stil.

Realdreh

Doch auch ausgereifte Animationen kommen manchmal an ihre Grenzen. Dort wo eine Animation nicht ausreicht, kann ein Erklärvideo von real gedrehtem Videomaterial profitieren. Für manche Thematiken bietet sich zudem die persönlichere Note von real gefilmten Personen an. Speziell wenn Unternehmen Erklärvideos erstellen lassen, bei welchen der Fokus auf der Vorstellung des Unternehmens oder der dahinterstehenden Idee liegt, kann das Video von Realfilm profitieren. Hierbei muss jedoch bedacht werden, dass für eine erfolgreiche Umsetzung mindestens ein Drehort benötigt wird. Zudem sollten sich die gefilmten Personen vor der Kamera wohlfühlen und das Unternehmen und die Botschaft gut vermitteln können.

Erklärvideos erstellen lassen: Ablauf einer Agentur

#1
Agentur-Briefing

Das erste Meeting zwischen Kunden und Agentur, welches der Diskussion der Thematik und Ideengenerierung dient.

#2
Konzepterstellung

Anschließend folgt in der Agentur die auf den zusammengetragenen Ideen basierende Ausarbeitung spannender Konzepte.

#3
Ausarbeitung des Skripts

Nach Einigung auf ein spezifisches Konzept wird dieses in ein detailliertes Skript übersetzt.

#4
Grafikerstellung oder Videoaufnahme

Das ausgearbeitet Skript wir anschließend in einer animierten Grafik oder einem Realdreh umgesetzt.

#5
Sprecherauswahl und Sound-Aufnahme

Um das Erklärvideo zu vervollständigen, werden meist noch Sound-Aufnahmen und Sprecher benötigt.

#6
Zusammentragen der einzelnen Elemente

Letztlich müssen die Einzelteile bestehend aus Video- oder Grafikmaterial und Soundaufnahmen zusammengeschnitten werden.

#7
Sounddesign

Ein finales Sounddesign fügt Hintergrund- und Soundeffekte hinzu – für vollständiges und fesselndes Storytelling.

#8
Auslieferung

Nach den finalen Schliffen wird das Erklärvideo an den Kunden ausgeliefert.

Erklärvideos erstellen lassen: Unser Ablauf

Briefing

Um von einer Agentur Erklärvideos erstellen lassen zu können, sollte zuallererst das sogenannte Briefing durchgeführt werden. In diesem Vorab-Gespräch werden die relevanten Grundbausteine für das weitere Vorgehen besprochen. Hierbei liegt der Fokus auf der gewünschten Kernaussage oder dem vorgestellten Produkt, welche Zielgruppe hierfür angesprochen werden soll und welche Stilrichtung sich die Kunden vorstellen. Diese Informationen benötigt eine Agentur, um schlussendlich mit der Konzeptionierung beginnen und ein gutes Erklärvideo erstellen zu können.

Konzept

Nach dem Briefing geht es für die Agentur mit der Konzepterstellung weiter. Dabei wird sich angeschaut, welche Geschichte für das Erklärvideo erzählt werden kann. Welcher Stil harmoniert dabei am besten mit dem Unternehmen und der Kernaussage? Das erste Konzept wird nach Ausarbeitung mit den Kunden durchgesprochen und anschließend angepasst und umgesetzt.

Skript

Sobald das Konzept steht, muss zum Erklärvideos erstellen lassen anschließend ein konkretes Skript ausgearbeitet werden. Hierbei wird spezifiziert welche Inhalte vom Sprecher gesagt oder welche Aussagen als Untertitel gespielt werden. Dabei ist die gewünschte Gesamtlauflänge des Kunden zu beachten. Gute Erklärvideos müssen es schaffen, die Message in kürzester Zeit schlüssig und verständlich zu vermitteln. Jeder gesagte oder untertitelte Satz muss demnach genauestens formuliert und auf Relevanz und Klarheit geprüft werden. Das Prinzip des Reduzierens ist dabei eine Kunst für sich.

Grafik

Nachdem das vollständige Skript geschrieben ist, wird der Inhalt an die Grafik weitergegeben. Dort wird das Inhaltliche anschließend nach den Wünschen und Vorstellungen des Kunden grafisch umgesetzt. Hierfür werden erfahrene Zeichner und Animatoren eingesetzt, welche die Handlung mit perfekt abgestimmten bildlichen Elementen ergänzen und das Erklärvideo vervollständigen.

Dreh

Unter Umständen wird sich dazu entschieden, ein Erklärvideo mit realen Filmelementen zu ergänzen oder sogar vollständig im Format des Realdrehs umzusetzen. Um solch ein Erklärvideo erstellen lassen zu können wird ein Produktionsteam eingesetzt, welches mit Hilfe modernster Filmausstattung die Aufnahmen einfängt. Hierfür wird nicht nur umfassendes technisches Equipment benötigt – auch Wissen von geschulten Experten ist für eine hervorragende Umsetzung essenziell. Dazu zählen ebenfalls das Scouting passender Locations und – falls benötigt – die Auswahl von Statisten. Kommen Statisten zum Einsatz, müssen zudem Visagisten und gegebenenfalls Hairstylisten gebucht werden. Auch sollten passende Requisiten besorgt und mit geschultem Auge platziert werden.

Aufnahmen

In den meisten Fällen werden gute Erklärvideos durch einen Sprecher begleitet, welcher die vorher festgelegten Skriptzeilen vorliest und somit erheblich zum Verständnis des Inhalts beiträgt. Beim Erklärvideos erstellen lassen sich die Professionalität des Erklärvideos durch eine angenehme und trainierte Stimmlage unterstreichen. Konnte der passende Sprecher gefunden werden, werden die Zeilen anschließend in einem Tonstudio aufgenommen.

Schnitt

Das besprochene Konzept wurde umgesetzt, das Skript steht, das Videomaterial wurde erstellt, der Sprecher ausgewählt und die Zeilen aufgenommen. All diese Elemente müssen nun für das fertige Endprodukt zusammengetragen werden. Sie werden hierfür zusammengeschnitten und nochmals aufeinander abgestimmt. Anschließend werden gute Erklärvideos mit Hilfe von Sounddesign angereichert. Sowohl passende Hintergrundmusik als auch Soundeffekts können in diesem Stadium hinzugefügt werden, um gute Erklärvideos abzurunden.

Auslieferung

Jetzt kann das fertige Produkt an den Kunden ausgeliefert werden: Das Erklärvideo kann von nun an eingesetzt werden und die Agentur-Kunden bei ihrer internen und externen Kommunikation bestmöglich unterstützen.

Erklärvideos erstellen lassen: Wie der Erfolg gemessen werden kann

Es wurde Zeit und Geld investiert, um ein Erklärvideo erstellen lassen zu können. Aber wie kann im Folgenden gemessen werden, ob sich diese Investition gelohnt hat? Hierfür gibt es ein paar Kennzahlen, welche Indikatoren für den Erfolg eines Erklärvideos darstellen.

Klickzahlen

Zuerst geben selbstverständlich die Klickzahlen Aufschluss darüber, wie bekannt Videos bei den Konsumenten sind. Je mehr Klicks, desto höher die Reichweite oder das Interesse an dem thematisierten Inhalt. Hierzu können auch die Wiederkehrenden Nutzer gezählt werden: Je häufiger ein Nutzer zu einem Video zurückkehrt, desto relevanter ist der Inhalt und demnach der empfundene Mehrwert. Bei vielen Klicks und häufig wiederkehrenden Konsumenten hat das Erklärvideo erstellen lassen sich gelohnt.

Verweildauer

Natürlich können in manchen Fällen Konsumenten per Zufall auf ein Video stoßen, obwohl dies nicht beabsichtigt war. Diese springen in der Regel in den ersten Sekunden wieder ab. Ist die gemessene Verweildauer bei einem Video sehr niedrig, entdecken zwar viele Konsumenten das Video, verlieren aber recht schnell wieder das Interesse. Das kann auf ein schlecht umgesetztes Video oder einen uninteressanten Inhalt schließen lassen. Gegensätzlich dazu fesseln gute Erklärvideos die Zielgruppe und liefern guten Content, welcher bis zum Schluss geschaut wird.

Interaktion

Ein weiterer Indikator für gute Erklärvideos ist die Engagementrate. Wie oft wird mit dem Video interagiert? Wie oft wird das Video geteilt oder kommentiert? All das gibt Aufschluss darüber, wie gut ein Erklärvideo bei der Zielgruppe ankommt.

Conversionrate

Letztendlich sollte gerade bei Erklärvideos für eine externe Zielgruppe die Conversionrate beobachtet werden. Produkt- oder Unternehmensvorstellungen haben meist das Ziel, Neukunden zu gewinnen und den Umsatz zu steigern. Konnten nach Veröffentlichung eines entsprechenden Videos ein Anstieg in den beobachteten Conversions festgestellt werden, war das Erklärvideo zielführend und somit erfolgreich.

Sie suchen nach einer Agentur für gute Erklärvideos?

Erklärvideos erstellen lassen von den Experten: Wir bei STORMING sind Spezialisten für alles, was Kommunikation betrifft. Mit uns können Sie sicher sein, dass Ihr Unternehmen authentisch und individuell nach Außen repräsentiert wird.

Über den Autor

Thomas-Chase Scheffel

Über den Autor

Thomas-Chase Scheffel

Als Motion Designer und 2D Generalist ist Chase unsere Wunderwaffe wenn es um die designtechnische Umsetzung kreativer Ideen geht. Mit seinen Animationen haucht er Inhalten jeglicher Art Leben ein und ist der Ansprechpartner für anspruchsvolle Erklärvideos der Extraklasse.

pictures@storming-studios.com