INSIGHTS

STORMING — eine Erfolgsgeschichte mitten in Warmbronn

Pressemitteilung | Die Leonberger Kreiszeitung zu Besuch in der Robert-Bosch-StraĂźe 9

Auf diesem Bild sieht man den Zeitungsartikel
Auf diesem Bild sieht man Arthur Schenk mit seinem Hund

STORMINGS rasante Entwicklung vom Garagen-Start-up zur etablierten Kommunikationsagentur hat die Leonberger Kreiszeitung neugierig gemacht. Besonders die persönliche Geschichte von Arthur Schenk hat das Interesse von Redakteurin Nathalie Mainka geweckt, die eigens zum Interviewtermin den Unternehmenssitz besuchte und sich sowohl von den Räumlichkeiten als auch den Geschäftsbereichen bei STORMING sichtlich beeindruckt zeigte. Am 01.09.2021 erschien im Lokalteil der Leonberger Kreiszeitung ein ausführliches Porträt von Arthur Schenk und STORMING.

Hier gehts zum Artikel

Ăśber STORMING

STORMING wurde 2008 als Start-up gegründet, 2011 in eine GmbH und 2022 in eine AG umfirmiert. Am Hauptsitz im Leonberger Stadtteil Warmbronn sowie an zwei weiteren Standorten in München und Berlin arbeiten derzeit über 50 Mitarbeiter für rund 100 Kunden. Auf insgesamt 2.800 m² entstehen bei STORMING crossmediale Kommunikationsstrategien und durchdachte digitale Unternehmensauftritte. Fünf hochspezialisierte Studios erschaffen zielführende Kommunikationskonzepte, prägnante Designs, interaktive Softwarelösungen, emotionale Bildwelten und aufmerksamkeitsstarke Kampagnen. Darüber hinaus ist die STORMING AG derzeit an mehreren aktiven Start-ups beteiligt.

Ihr Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner
Vladimir Ribic

Vladimir ist unser Business Development Manager und fungiert unteranderem als STORMINGs Ansprechpartner fĂĽr die externe Kommunikation.

Auf diesem Bild sieht man Vladimir Ribic, den Autor dieses Artikels, auf einem grĂĽnen Hintergrund Bild eines Kreises mit der Bezeichnung