INSIGHTS

STORMING ÔÇö eine Erfolgsgeschichte mitten in Warmbronn

Pressemitteilung | Die Leonberger Kreiszeitung zu Besuch in der Robert-Bosch-Stra├če 9

Auf diesem Bild sieht man den Zeitungsartikel
Auf diesem Bild sieht man Arthur Schenk mit seinem Hund

STORMINGS rasante Entwicklung vom Garagen-Start-up zur etablierten Kommunikationsagentur hat die Leonberger Kreiszeitung neugierig gemacht. Besonders die pers├Ânliche Geschichte von Arthur Schenk hat das Interesse von Redakteurin Nathalie Mainka geweckt, die eigens zum Interviewtermin den Unternehmenssitz besuchte und sich sowohl von den R├Ąumlichkeiten als auch den Gesch├Ąftsbereichen bei STORMING sichtlich beeindruckt zeigte. Am 01.09.2021 erschien im Lokalteil der Leonberger Kreiszeitung ein ausf├╝hrliches Portr├Ąt von Arthur Schenk und STORMING.

Hier gehts zum Artikel

├ťber STORMING

STORMING wurde 2008 als Start-up gegr├╝ndet, 2011 in eine GmbH und 2022 in eine AG umfirmiert. Am Hauptsitz im Leonberger Stadtteil Warmbronn sowie an zwei weiteren Standorten in M├╝nchen und Berlin arbeiten derzeit ├╝ber 50 Mitarbeiter f├╝r rund 100 Kunden. Auf insgesamt 2.800 m┬▓ entstehen bei STORMING crossmediale Kommunikationsstrategien und durchdachte digitale Unternehmensauftritte. F├╝nf hochspezialisierte Studios erschaffen zielf├╝hrende Kommunikationskonzepte, pr├Ągnante Designs, interaktive Softwarel├Âsungen, emotionale Bildwelten und aufmerksamkeitsstarke Kampagnen. Dar├╝ber hinaus ist die STORMING AG derzeit an mehreren aktiven Start-ups beteiligt.

Ihr Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner
Vladimir Ribic

Vladimir ist unser Business Development Manager und fungiert unteranderem als STORMINGs Ansprechpartner f├╝r die externe Kommunikation.